Sie haben Fragen - Wir haben Antworten

1. Was umfasst die GOLDBECK Parking Services? 

Die GOLDBECK Parking Services umfasst im engeren Sinne den Betrieb von Parkstätten. Dabei kann es sich um Neubauten durch GOLDBECK bzw. die Übernahme von Bestandsprojekten als Hoch- und Tiefgaragen handeln. Auch der Betrieb von Freiflächen wird mit unserem Service abgedeckt. 

Wir sehen uns als Dienstleister und langfristiger Partner für die Bewirtschaftung und den Betrieb von jeglichen Parkstätten für öffentliche und private Kunden.

2. Werden alle Leistungen direkt von GOLDBECK erbracht?

Analog der Bauseite erbringen wir die Kernleistungen selbst bzw. mit unserem eigenem Personal und bedienen uns nur für spezielle Gewerke und/oder Leistungen bei externen Nachunternehmen.

3. Warum sollte sich ein Kunde für GOLDBECK Parking Services entscheiden, von welchen Vorteilen profitiert er? (Kann der, der das Gebäude gebaut hat, es auch am besten bewirtschaften?)

Rund um die Parkhausimmobilie bzw. die Parkstätte können wir alle Leistungen abdecken. Der große Vorteile liegt auch in der vorhandenen technischen Kompetenz für die langfristige Verfügbarkeit einer Parkstätte. Im Vergleich zum Wettbewerb können wir mit deutlich weniger Schnittstellen ein Projekt strukturieren und langfristig verantworten. Es ist ein zentraler Vorteil, dass innerhalb der GB-Gruppe alle Leistungen aus dem Lebenszyklus eines Projektes abgedeckt werden können.

4. Was macht GOLDBECK anders als die anderen Anbieter? Welches ist der USP?

Auch hier gilt: Alles aus einer Hand kann sonst am Markt keiner anbieten. Dazu kommt die langfristig ausgerichtete Unternehmensstrategie. Im Markt der Parkhausbetreiber gibt es aktuell große Verwerfungen, da einige Marktteilnehmer wirtschaftlich nicht gesund aufgestellt sind. Wollen Kunden langfristige Partnerschaft mit einem Unternehmen in stabiler Gesellschafterstruktur - sind wir der richtige Partner.

5. Warum hat sich GOLDBECK entschieden, auch diese Dienstleistung anzubieten? Tritt das Unternehmen damit nicht in Konkurrenz mit eigenen Kunden?

GOLDBECK will das Dienstleistungsgeschäft ausbauen. Dadurch stabilisieren wir auch unsere Marktposition beim Parkhausbau. Ebenso können wir den „Kreislauf von Erfahrungen“ nun auch in wirtschaftlicher Verantwortung abdecken und den Rückfluss in die Entwicklung von zukunftsfähigen Parkhäusern verbessern. Die klassischen Betreiber von Parkhäusern waren nie große Kunden von uns. Daher treten wir dort nicht in Konkurrenz.